Was so läuft ...

ois, wos nei eina schneibt...

Nachtgespenster beim Flutlicht-Skifahren am Geißkopf Nordhang

by Andreas Fleischmann8. Februar 2011 14:30

Finn und Mona Fleischmann beim Flutlichtskifahren am Geißkopf Nordhang.
Mit seinen 3 Jahren steht Finn schon verdammt gut auf der Kante.

Tags: , , ,

Eltern-Kind | Ski | Video

snowbay Impressions 10/11 - Videoschnipsel Compilation

by Andreas Fleischmann18. Januar 2011 02:20

Videoschnipsel Compilation von snowbay riders vom Dez. 10 und Jan. 11 am Geißkopf.

Tags: , , , , , ,

Funpark | Ski | Snowboard | Video

Kids Skicross am Geißkopf mit Mona

by Andreas Fleischmann14. Januar 2011 12:30

Mona's neuer, längerer Ski ist gut ... Länge läuft!

Tags: , ,

Eltern-Kind | Ski | Video

Untitled - Ein feines Video von den lockeren Burschen im Geisskopf Snowpark

by Andreas Fleischmann11. Januar 2011 10:30

Untitled from elRago.

Video und Schnitt: Andreas Rager

Tags: , , , ,

Funpark | Ski | Snowboard | Video

Die Herren über den Geisskopf Snowpark

by Andreas Fleischmann15. Dezember 2010 00:02

Robert Noack und Wolfgang Orth sind die Chefs im Geisskopf Snowpark. Sie gestalten und entscheiden über das Setup im Funpark.

Wolfgang Orth, Chef im GeisskopfparkRobert Noack, Chef im Geisskopfpark
Wolfgang OrthRobert Noack

Der Geisskopfpark erstreckt sich mittlerweile oben vom Nordhang aus bis nach unten zum Forsthauslift. Im oberen Bereich sind der große Kicker und größeren Boxen und Rails angesiedelt, und im unteren Bereich der kleine Kicker und die einfacheren Boxen. Dazwischen gibt es noch eine Verbindungsetappe mit Obstacles aus Holz und einer A-Box.

Die beiden Parkchefs sorgen dafür, dass der Funpark im Bayerischen Wald für jeden Snowboarder und Skifahrer das Passende bietet - einfache Lines für Anfänger, bis hin zu schwierigen Setups, auf denen die Locals selbst ihren Spaß haben.

Momentan koordinieren die beiden den Einsatz der Schneekanonen und der Pistenraupen. Die verschiedene Boxen und Rails stehen bereits schon an den passenden Orten und sind auch schon befahrbar. Beim Planen, Schaufeln und Schleppen hilft natürlich wie immer auch der "harte Kern" der Geißkopf-Locals.

Ein "fettes Merci", dass die Zwei diese Verantwortung übernehmen und natürlich auch an die vielen, freiwilligen Hände.

Geisskopf-Locals beim Schleppen der schweren Boxen
Geisskopf-Locals beim Schleppen der schweren Boxen (Foto: Resa)

Tags: , , , , , , ,

Funpark | Ski | Snowboard

Frühjahr, Sonne, Schnee und eine gepflegte Halbe ... gibt's was Schöneres?

by Andreas Fleischmann28. März 2010 00:01

Am 28.03.2010 schließen endgültig die Lifte im Skigebiet Geißkopf für diese Saison.
Der Wetterbericht für das Wochenende verheißt nichts Gutes. Dafür sollte aber der Freitag nochmal zum Abschluss traumhaftes Wetter bieten. Genau so ist es auch gekommen. Bereits am Morgen war der Himmel stahlblau und wolkenlos. Es hatte bereits 17°C. Nach der ersten Liftfahrt ging es gleich mal zum Frühschoppen in die Geißkopfhütte. Nach der ersten Halbe trudelten auch schön langsam Robert, Pro und Andy ein.

Das vollmundige und kühle Nass, die warme Sonne und die grandiose Aussicht auf der Terasse der Geißkophütte ließen uns erst gegen Mittag Richtung Funpark steuern. Kurz darauf kam auch noch der Jonas, Aigner, Michi und Chris. Wir mussten nur noch ein bischen Feinarbeit im Park leisten, weil Robert schon seit 8:30 geschaufelt hat :-).

Und schon konnte das fröhliche Boxen-Rutschen losgehen.

Nach dem Kindergarten gesellte sich auch noch Nicole mit den Kinder zu der fröhlichen Runde.

Frühjahr, Sonne, Schnee und eine gepflegte Halbe ... gibt's was Schöneres?

Zu guter Letzt stellten wir noch die große Straight-Box hinter die große A-Frame-Box. Das machte zusammen einen 17-Meter-Slide 8-).

Tags: , , ,

Funpark | Ski | Snowboard

snowbay erweitert den Funpark mit 800x75x80-Flat-Box

by Andreas Fleischmann15. Januar 2010 21:16

Heute ist unsere neue Flat Box für den Funpark gelieftert worden. Die Ausmaße diese Spaßgertäts für Snowboarder und Freeskier, sind beeindruckend - 8m lang, 75cm hoch und 80cm breit. Durch die enorme Breite ist sie relativ einfach zu fahren, die Länge verschafft ein intensives Slide-Gefühl und lädt somit zum Experimentieren ein.
Ein teuerer Spaß, der sich sicher auszahlt.

Tags: , , , ,

Funpark